Rezept ergibt vier Portionen.

Zutaten

Zubereitung

1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
schälen und fein würfeln.
2 rote Chilischoten
längs halbieren, entkernen, waschen und klein würfeln.
2 Limetten
 auspressen. Den Saft mit
2 TL braunem Zucker
verrühren,
4 EL Olivenöl
unterrühren. Mit
Salz und Pfeffer
würzen.
Zwiebeln, Knoblauch und Chili dazugeben und alles etwas durchziehen lassen.
1/2 Salatgurke
1 Stange Staudensellerie
2 Tomaten
1 grüne Paprikaschote
waschen, ggf. entkernen und hübsch zerkleinern/würfeln.
1/2 Bund Koriander
waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. (Mein koriander-hassender Haushalt nimmt glatte Petersilie, schmeckt ebenfalls bestens.)
2 kleine reife Avocados
halbieren, entkernen, schälen und würfeln.
Alle Salatzutaten mit dem Dressing mischen und 5 Min. durchziehen lassen.
Den Salat vor dem Servieren noch einmal mit
Salz und Pfeffer
abschmecken.

Gefunden bei kuechengoetter.de; hat Weihnachten 2013 der Familie gut geschmeckt.

Kann gut vorbereitet werden; die Avocados erst kurz vor dem Servieren zufügen.


 

Pin It on Pinterest