4 Portionen.

Zutaten

Zubereitung

300 g dicke Bohnen (TK)
auftauen lassen. Mit kochendem Wasser übergießen und kurz ziehen lassen. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Kerne aus den Häuten lösen.
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
schälen und fein würfeln bzw. hacken.
1 EL Olivenöl
erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 2-3 min glasig dünsten. Bohnenkerne und
5 EL Wasser
dazugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 min garen. Dann in eine Schüssel geben.
100 g Staudensellerie
in feine Scheiben hobeln oder schneiden (Selleriegrün auf-heben). Zu den Bohnen geben.
40 g Parmesan
in dünne Scheiben hobeln.
½ Zitrone
direkt über dem Gemüse auspressen. Parmesan und
2 EL Olivenöl
zufügen. Kräftig mit
Salz und Pfeffer
würzen und alles gut mischen.
15-20 Minuten ziehen lassen (marinieren).
Die Sellerieblätter grob hacken. Unter das Bohnen-Sellerie-Gemüse mischen.
Eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Quelle: eatsmarter.de

So, wie hier beschrieben, in kalt auch ein prima Sattwerde-Salat für zwei.


 

Pin It on Pinterest