Für eine normalgroße Springform.

Zutaten

  • 5 Eigelb
  • 200 Gramm Zucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 4 EL Zitronensaft
  • 250 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 300 Gramm geriebene Möhren
  • 80 Gramm Buchweizenmehl
  • 1 p Backpulver
  • 5 Eiweiß
  • 1 Prise Salz

für den Guß:

  • 200 Gramm Puderzucker
  • 1 – 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rum (kann, muss nicht)
  • 1 p (12 Stück) Dr. Oetker Feine Marzipan Rübli

Zubereitung

  • Eigelb mit Zucker schaumig rühren
  • Zitronenschale und -saft, Haselnüsse, Möhren nacheinander zugeben
  • Buchweizenmehl und Backpulver mischen und zugeben
  • Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen und unterziehen
  • Springform ausfetten und mit Mehl bestäuben
  • Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 – 200 Grad 50 – 60 Minuten backen
  • für den Guß den Puderzucker mit Zitronensaft und ggf. Rum verrühren (ggf. ganz wenig Wasser zugeben)
  • Den fertigen, warmen Kuchen mit dem Guß überziehen und mit den Marzipan-Rübli dekorieren.

Ein Klecks Schlagsahne schmeckt gut dazu…


 

Pin It on Pinterest