Dieser Salat ist meine eigene Erfindung und auf meinen Büffets ziemlich beliebt.

Zutaten

  • Nordseekrabben
  • Tomaten
  • Frühlingszwiebeln
  • Kapern
  • Knoblauch (muß nicht)
  • Salz/Pfeffer
  • Olivenöl
  • Zitronensaft

Zubereitung

  • Tomaten klein würfeln.
  • Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Knoblauch in feine Scheiben hobeln oder kleinhacken.
  • Kapern und Krabben dazu.
  • Salzen und pfeffern.
  • Dressing aus gleichen Teilen Öl und Zitronensaft.
  • Abschmecken.
  • Kühlstellen, mindestens 1 h ziehen lassen.

Mit den Mengen kann man spielen. Ich nehme für eine mittlere Schüssel ca. 400 gr. Nordseekrabben und die fast gleiche Menge Tomaten. Den Rest der Zutaten nach Optik und eigenen Vorlieben.

Sehr lecker und vor allem wirklich leicht.


Beitrag ausdrucken

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Follow my blog with Bloglovin