4 Portionen.

Zutaten

Zubereitung

300 g dicke Bohnen (TK)
auftauen lassen. Mit kochendem Wasser übergießen und kurz ziehen lassen. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Kerne aus den Häuten lösen.
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
schälen und fein würfeln bzw. hacken.
1 EL Olivenöl
erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 2-3 min glasig dünsten. Bohnenkerne und
5 EL Wasser
dazugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 min garen. Dann in eine Schüssel geben.
100 g Staudensellerie
in feine Scheiben hobeln oder schneiden (Selleriegrün auf-heben). Zu den Bohnen geben.
40 g Parmesan
in dünne Scheiben hobeln.
½ Zitrone
direkt über dem Gemüse auspressen. Parmesan und
2 EL Olivenöl
zufügen. Kräftig mit
Salz und Pfeffer
würzen und alles gut mischen.
15-20 Minuten ziehen lassen (marinieren).
Die Sellerieblätter grob hacken. Unter das Bohnen-Sellerie-Gemüse mischen.
Eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Quelle: eatsmarter.de

So, wie hier beschrieben, in kalt auch ein prima Sattwerde-Salat für zwei.


Beitrag ausdrucken

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Follow my blog with Bloglovin