Macht etwa 4-6 Portionen (sagt das Originalrezept, höhö…).

Zutaten

Zubereitung

Backofen auf 175° C vorheizen.
Ca. 800 gr Kartoffeln
in dünne Scheiben schneiden. (Ich nahm dafür meinen Trüffelhobel und sie waren ca. 1 mm dünn.) In einer großen Schüssel mit
3 EL Butter, geschmolzen
2 EL Parmesan, geraspelt
1 TL Knoblauchpulver (ich nahm Paste, verteilt sich genauso gut)
1 TL Thymian
Salz
frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer
gut und gleichmäßig durchmischen.
Die Kartoffelscheiben in Stapeln (läßt sich gut mit 2 Eßlöffeln machen) in die vorbereitete Muffinform (eingefettet oder mit Papierförmchen ausgelegt) füllen.
Backen, bis die Kanten goldbraun sind und das Innere der Stapel zart, das dauert ofenabhängig ca. 1 Stunde. Die Stapel sind nach dem Backen deutlich kleiner!
Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen, dann garniert mit Parmesan und Thymian genießen.
Großartig!

Gefunden im Oktober 2015 auf www.homecookingadventure.com und direkt ausprobiert; diese Portionsangabe ist ein Witz – wenn man nichts anderes dazu hat, kann man das prima allein aufessen… Ich tat das mit einem Schuß Malzessig und fühlte mich wie bei Fish&Chips, nur ohne Fish, dafür mit mehr Luxus und Genuß.


Beitrag ausdrucken

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Follow my blog with Bloglovin