Zutaten

Zubereitung

500 g Rosenkohl
putzen (waschen, den Strunk wegschneiden und äussere Blätter entfernen) und halbieren.
Backofen auf 205 Grad vorheizen. Rosenkohl mit
1-2 EL Olivenöl
Salz/Pfeffer
etwas mildem Essig
etwas Rübenkraut
gut mischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten.
Im Backofen für ca. 15-20 Minuten backen, bis der Rosenkohl braun und leicht knusprig ist. Eventuell in der Hälfte der Zeit einmal umrühren.

Idee gefunden bei der charmanten Julia Gruber auf ernaehrungs-coach.com; ein bißchen modifiziert von mir. Mega-lecker!

Ich habe den Rosenkohl kombiniert mit Hähnchenbrust in einer zitronigen Sahne-Senf-Sauce, das paßte ziemlich prima zusammen.


Beitrag ausdrucken

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Follow my blog with Bloglovin