Für eine normalgroße Springform.

Zutaten

  • 5 Eigelb
  • 200 Gramm Zucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 4 EL Zitronensaft
  • 250 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 300 Gramm geriebene Möhren
  • 80 Gramm Buchweizenmehl
  • 1 p Backpulver
  • 5 Eiweiß
  • 1 Prise Salz

für den Guß:

  • 200 Gramm Puderzucker
  • 1 – 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rum (kann, muss nicht)
  • 1 p (12 Stück) Dr. Oetker Feine Marzipan Rübli

Zubereitung

  • Eigelb mit Zucker schaumig rühren
  • Zitronenschale und -saft, Haselnüsse, Möhren nacheinander zugeben
  • Buchweizenmehl und Backpulver mischen und zugeben
  • Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen und unterziehen
  • Springform ausfetten und mit Mehl bestäuben
  • Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 175 – 200 Grad 50 – 60 Minuten backen
  • für den Guß den Puderzucker mit Zitronensaft und ggf. Rum verrühren (ggf. ganz wenig Wasser zugeben)
  • Den fertigen, warmen Kuchen mit dem Guß überziehen und mit den Marzipan-Rübli dekorieren.

Ein Klecks Schlagsahne schmeckt gut dazu…


Beitrag ausdrucken

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Follow my blog with Bloglovin