Dressing

  • 1 Teil Olivenöl
  • 1 Teil Weißweinessig
  • 1 Schuß Sojasauce
  • gehackter Knoblauch
  • Salz/Pfeffer
  • etwas Zucker

Zubereitung

  • Cocktail-Romatomaten in Scheiben (sieht am hübschesten aus, ist aber auch die meiste Arbeit)
  • Gemüsezwiebeln oder Frühlingszwiebeln
  • Kapern
  • Evtl. Basilikum; kein Muß.
    > Man kann auch noch Rucola mit reintun, paßt geschmacklich gut und sieht hübsch aus; kein Muß.
    > Statt Rucola Thunfisch = ergibt einen köstlichen Thunfischsalat.

Beitrag ausdrucken

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren.

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Follow my blog with Bloglovin